Startseite
Völkleswaldhof
Aktuell
60 Jahre Demeter
Wir über uns
Völkleswaldhof Team
Milchlieferservice
KUH+KALB Initiative
Ausbildung u. Praktikum
Landluft schnuppern
Völkleswaldhof - Filme
Bilder
Kontakt
Anfahrt
Datenschutz+Impressum
   
 

                              Einladung zum Konzert auf dem Lande   
                                                    mit der Band 

                                             LES BRAVES CONS
                                                             &                                
                                  französischem Käse, Wein und Eis                                                             


_______________________________________________________________________________


                                 Praktikertag  
                                      
zur                                              
               Muttergebundenen Kälberaufzucht
                                            
                                    sowie
           
          Mast und Vermarktung von Bruderkälbern


             __________________________________
  
        Datum: 26.4.2018 , 14-16 Uhr, Völkleswaldhof

       _______________________________________   

       Bei diesem Treffen werden Herausforderungen und Möglichkeiten
       einer muttergebundenen Kälberaufzucht  vorgestellt und diskutiert.

       Seit 17 Jahren wird die Muttergebundene Kälberaufzucht auf dem
       Völkleswaldhof praktiziert. Gerne möchten Anja und Pius Frey
       Interessierten Landwirten die Möglichkeit geben, einen kleinen Einblick
       in ihre Kälberaufzucht zu erhalten. Die Einladung richtet sich an alle
       Milch- und auch Mutterkuhbetriebe und möchte ebenso verschiedene Wege
       für eine sinnvolle Vernetzung zur Erzeugung und Weiterverarbeitung von
       Demeter Rindfleisch zwischen diesen Betrieben diskutieren.


_______________________________________________________________________________


Bürger Lars Dietrich vom KIKA-Kanal und Vera vom Völkleswaldhof
                               drehen für eine neue Staffel von
                                   "KIKA Live - Dreamteam"
                                      20.03.2018 - 20 Uhr

     https://www.kika.de/kika-live/sendungen/sendung105898.html



Arbeit über muttergebundene Kälberaufzucht auf dem Demeter-Völkleswaldhof ausgezeichnet

Erster Platz der CLAAS Stiftung geht an Dagmar Wicklow
 
Dagmar Wicklow erhielt den ersten Preis der CLAAS-Stiftung für ihre Abschlussarbeit über muttergebundene Kälberaufzucht auf dem Demeter-Völkleswaldhof. Dagmar Wicklow studiert an der Universität Kassel-Witzenhausen ökologische Landwirtschaft und beschäftigte sich in ihrer Bachelorarbeit mit der betriebswirtschaftlichen Betrachtung und systemtheoretischen Analyse der muttergebundenen Kälberaufzucht in der ökologischen Milchviehhaltung. Von der CLAAS –Stiftung erhielt sie für das Ergebnis ein Stipendium in Höhe von 7.200 Euro. Die Stiftung zeichnet Nachwuchstalente der Agrarwissenschaften für ihre Abschlussarbeiten mit einer Begabtenförderung aus. Wicklows Bachelorthesis soll im Frühjahr kommenden Jahres publiziert werden. Drei Monate Elternzeit Anja und Pius Frey betreiben den Völkleswaldhof gemeinsam und leben mit ihren drei Kindern auf dem Hof. Der Betrieb wird bereits seit 60 Jahren biodynamisch bewirtschaftet. Mit der KUH+KALB-Initiative bieten die Freys ihren Kühen drei Monate Elternzeit. Sowohl der männliche als auch der weibliche Nachwuchs wird drei Monate von der Mutter gestillt. Die Kühe bleiben auf dem Hof, die jungen Bullen werden auf einem nahe gelegenen Demeter-Betrieb gemästet. Mit diesem Projekt leistet das Team des Völkleswaldhof Pionierarbeit und gibt seine Erfahrungen im Demeter-Verband an andere Mitglieder weiter.

  https://www.demeter.de/aktuell/1-platz-class-stiftung-an-dagmar-wicklow

14.11.2017 Dagmar Wicklow erhält den ersten Preis von Helmut Claas.





                                           SWR - Nachtcafe      
                                 Sendung vom 13. Oktober 2017

    Was wir kaufen, wie wir leben - zwischen Verführung und Verantwortung
 
                             u.a. mit Anja Frey vom Völkleswaldhof

https://www.swr.de/nachtcafe/sendung-am-13-was-wir-kaufen-wie-wir-leben-zwischen-verfuehrung-und-verantwortung/-/id=200198/did=20206108/nid=200198/1i5bptk/index.html












                        Wir sind Gewinner beim Landeswettbewerb Milch 2016

                               "Vielfalt – Genuss – Verantwortung" !

Hier mit Grit Puchan, Ministerialdirektorin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg.



6.April 2017 , 13-17 Uhr  ,
Praxisseminar auf dem Völkleswaldhof
u.a. mit Martin Haugstätter, Beratungsdienst Ökol. Landbau und Dr. Kiefer, Uni Hohenheim


Vera und Verena